Exposition d'art : Lea Lublin - Retrospective - Lea Lublin

Exposition d'art : Lea Lublin - Retrospective - Lea Lublin
Le désir de Dürer (Dürer's Desire), 1983, Acrylic paint, ink, gelatin silver print, and paper on canvas, Sammlung Frac Alsace, Sélestat, France.

Lea Lublin - Retrospective

Free

Lea Lublin

Partager
Jeudi, 25 Juin, 2015 - Dimanche, 13 Septembre, 2015

Mit nur zwölf Jahren beginnt Lea Lublin ihr Studium an der Akademie der Künste in Buenos Aires. 1968 stellt sie sich für drei Wochen mit ihrem achtmonatigen Sohn in einem Pariser Museum aus. Zwei Jahre darauf wird eines ihrer Gemälde in Argentinien konfisziert und Lublin wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses zu drei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. In ihrer Ausstellung „Der Striptease des Jesuskindes“ bei dem Pariser Galeristen Yvon Lambert wirft sie 1983 die Frage nach der unterschwelligen Erotik in der christlichen Malerei auf. Auf den Spuren Marcel Duchamps in Buenos Aires entwendet sie 1990 dessen Briefkasten als Beweisstück für ihre eigene Theorie des Readymades.

location
Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau
Luisenstraße 33
D-80333 München
Germany
Itinéraires pour se rendre à l'exposition