close

Exposition d'art : Vermisst der Trum der blauen Pferde von Franz Marc

Exposition d'art : Vermisst der Trum der blauen Pferde von Franz Marc
Der Turm der blauen Pferde, 1912. Vorzeichnung für das Gemälde von 1913, Tusche und Gouache auf Karton, 143 x 94 mm. © Staatliche Graphische Sammlung München

Vermisst der Trum der blauen Pferde von Franz Marc

Group Show

Jeudi, 9 Mars, 2017 - Lundi, 5 Juin, 2017

Kaum ein zweites Meisterwerk der Klassischen Moderne hat eine vergleichbar wechselvolle Geschichte wie das Gemälde „Der Turm der blauen Pferde“ (1913) von Franz Marc. Durch seine abwechselnde Präsenz in München und Berlin verbindet es die beiden Kunstmetropolen, wird mehrfach fast zerstört, gerettet und wieder bewahrt, bevor es nach dem Zweiten Weltkrieg spurlos verschwindet.

Bis heute stellt sich die Frage: Wo ist der „Turm der blauen Pferde“ heute – als Gemälde, als Erinnerung, als ferner Zauber? – Eine spekulative Frage, der sich eine Gruppe von zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern in Berlin und München stellt. Ihre Werke, die exklusiv für das investigative Ausstellungsprojekt entstehen, untersuchen nicht zuletzt vor dem Hintergrund der erhaltenen Münchner Vorstudie den Mythos dieses Bildes und spüren seiner ungebrochenen Faszination nach. Mit : Martin Assig, Norbert Bisky, Birgit Brenner, Johanna Diehl, Marcel van Eeden, Julia Franck, Arturo Herrera, Christian Jankowski.

location
Pinakothek der Moderne
Barer Strasse, 40
80333 München
Germany